Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Beluga Reisen
NEU von Beluga Reisen: Tauchreiseziel Kenia

Von weitläufigen Savannen mit einer einmaligen Tierwelt, über Gebiete mit üppigem Regenwald und schneebedeckten Bergen, mit Vulkankratern geschmückten Tälern, den quirligen Metropolen Nairobi und Mombasa, bis hin zu den herrlichen Stränden im Osten - Kenia ist ein Reiseziel mit schier unendlichen Möglichkeiten. Unser Axel war für Dich dort. Und das Tauchen ist richtig gut! Gesunde Korallenriffe, eine große Artenvielfalt, kurze Anfahrtszeiten zu den Spots, angenehme Wassertemperaturen, sehr gut organisierte Tauchbasen und keine Spur von Massenbetrieb. Dazu die tollen Resorts an den schneeweißen Stränden, durchweg leckeres Essen, gastfreundliche Menschen und die Möglichkeit den Tauchurlaub mit spannenden Wildpark-Safaris zu ergänzen. Für uns ein echter Geheimtipp...lass Dich überraschen!

Chale Island: Tauchen auf einer privaten Trauminsel mit Dschungel Flair

Die kleine Privatinsel Chale Island liegt ca. 50 Kilometer südlich von Mombasa und nur knapp 600 Meter vom Festland entfernt. Im nördlichen Drittel der Insel ist das Resort The Sands at Chale Island mitten in die üppige Natur eingebettet, während der Rest der Insel von dichten Mangrovenwäldern bewachsen ist, die bis an die Küste reichen. Durch den nahtlosen Übergang von Resortgelände und naturbelassenem Urwald kommst Du in unmittelbaren Kontakt mit der außergewöhnlichen Inselflora und –fauna. Du solltest deshalb nicht weiter erstaunt sein, wenn Du am Strand liegst und ein paar Affen einen neugierigen Blick auf Deinen Cocktail werfen oder Dich argwöhnisch betrachten, während Du Deinen Tauchanzug überstreifst.

Außergewöhnlich ist auch das Essen! Selten haben wir eine derartig schmackhafte und abwechslungsreiche Küche vorgefunden. Die hervorragend organisierte, hauseigene Tauchbasis besticht mit einem besonders individuellen Tauchbetrieb, denn es sind so gut wie nie mehr wie 10 Taucher auf dem Boot und an den Spots. Getaucht wird an herrlichen, sehr gut erhaltenen Korallenriffen, die eine wahre Fundgrube für Makro-Liebhaber sind. Aber auch Schildkröten, Schwärme von kunterbunten Rifffischen, Schnapper, Barrakudas, Stachelrochen und, mit etwas Glück, Mantas können beobachtet werden. Von Oktober bis März ziehen Walhaie durch die Gewässer rund um Chale Island und im September bzw. Oktober durchkreuzen Buckelwale das Revier.

Hier geht es ins Paradies auf Chale Island...




Tauchen im Watamu Marinepark

Ca. 100 Kilometer nördlich von Mombasa liegt der Watamu Marinepark. Er wurde bereits 1968 ins Leben gerufen und ist einer der ältesten in Kenia. Seit 1979 wird der Marinepark von der UNESCO als Biosphären Reservat gelistet. Rund 500 Fischarten und über 150 Arten von Hart- und Weichkorallen wurden bereits katalogisiert, was das Tauchgebiet zu einem der Top Reviere Ostafrikas macht. Zumal saisonbedingt auch Begegnungen mit Walhaien (November bis März) möglich sind.

Unsere Tauchbasis in Watamu ist das Turtle Bay Dive Center. Die bereits Ende der 80er Jahre von dem Ehepaar Steiger gegründete Basis liegt in der gleichnamigen Bucht auf dem Gelände des Turtle Bay Beach Club und steuert rund 20 sehr gute Spots im Marinepark an. Esther Steiger leitet die Basis mit viel Charme sowie mit schweizerischer Präzision und Pünktlichkeit. Im Alter von 74 Jahren ist sie fast schon ein Phänomen, denn sie nimmt wie eh und je mit Leidenschaft am täglichen Tauchgeschehen teil. echter Geheimtipp...lass Dich überraschen!
Ferienanlage für Jung und Alt

Der mehrfach ausgezeichnete 3* Turtle Bay Beach Club ist eine rundum attraktive Alternative für einen erschwinglichen Tauchurlaub in Kenia. Das sympathische All Inclusive Resort liegt direkt am weißen Strand und ist auch für Familien mit Kindern aller Altersgruppen geeignet. Leckeres und abwechslungsreiches Essen, sehr angenehme Zimmer, ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt, inklusive Wassersport-Center und Miniclub – das Resort hat uns mit seinem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis auf Anhieb überzeugt. Zumal es mit einer Maximalkapazität von knapp 150 Zimmern nicht auf Massenbetrieb ausgelegt ist.

Hier geht es zum Turtle Bay Beach Club...



Die noble Adresse am Watamu Marinepark

Mit einem gelungenen Mix aus modernem Design und britischem Country Flair ist das Traditionshotel Hemingways Watamu die exklusive Alternative für Dein Tauchabenteuer im Marinepark. Das 5* Boutique Hotel wurde letztes Jahr von Grund auf renoviert und besticht mit einem tadellosen Service und seinem stilechten Ambiente. Auch die hervorragende Verpflegung lässt keine Wünsche offen und selbstverständlich darf ein gediegenes Spa- & Wellnesscenter bei einer Anlage dieser Kategorie nicht fehlen. Die Tauchbasis Turtle Bay Dive Center erreichst Du nach einem kurzen Spaziergang entlang des weißen Sandstrands oder Du lässt Dich kurz abholen. Die Ausrüstung kann natürlich für die Dauer Deines Aufenthalts sicher in der Basis verwahrt werden.

Hier geht es zum Boutique Hotel Hemingways Watamu...




Sonderangebote & Specials

Familienspecial im Teluk Karang Dive & Spa Resort

Diesen Sommer tauchen die Kinder kostenlos! Das Angebot gilt für alle Reisetermine im Juli und August 2019. Je ein Kind unter 16 Jahre erhält das gleiche Tauchpaket wie der tauchende Vater oder die tauchende Mutter gratis. Wenn beide Elternteile tauchen, gilt das Special für zwei Kinder!

Ab € 1.329,- pro Person.

Leistungen: Flug mit China Airlines Frankfurt - Taipei - Denpasar & retour, inkl. Tax & Kerosin, 30 kg Freigepäck, alle notwendigen Transfers vor Ort, 7 Nächte in einem Bungalow mit Doppelbelegung, DU/WC, Klimaanlage, Frühstück, Kaffee und Tee am Nachmittag, Insolvenzabsicherung.

10 Hausrifftauchgänge, Flaschen, Blei, Nitrox: € 199,-.

Derawan Tour mit der MSY Ilike mit über € 500,- Rabatt

Neu im Programm der MSY Ilike: Derawan Touren im Mai und Juni! An nur wenigen Stellen auf der Erde zeigt sich die Natur unter Wasser in einer so unglaublichen Artenvielfalt wie in den Gewässern  rund um die Inseln Derawan, Sangalaki, Kakaban und dem Maratua Atoll. Mantas, Walhaie, Barrakuda Schwärme, diverse Haiarten und Meeresschildkröten gehören ebenso zum „Repertoire“ der Inselgruppe wie fantastische Tauchspots für Makro Liebhaber. Ein echter Leckerbissen in einem Tauchrevier vor der Ostküste Kalimantans, das nur selten von Safarischiffen angefahren wird.

Die Jungferntour vom 21.05 bis zum 28.05.2020 gibt es zum Spezialpreis ab € 2.099,-. Du sparst bis zu € 525,-!

Leistungen: Transfer ab/bis nächstgelegenem Flughafen, 7 Nächte an Bord in 1/2 Budget Twin Doppelkabine, DU/WC, Klimaanlage,Vollpension, Tee, Softdrinks, Kaffee und Wasser, 3 - 4 Tauchgänge am Tag, Flaschen, Blei.

Beluga News

Indonesien - Bali

Diese Woche hat unsere zweite Tauchbasis auf Bali im Amertha Bali Villas Beachfront Resort & Spa bei Pemuteran ihre Tore geöffnet. Dich erwarten ein tolles Hausriff und Tauchausflüge ins hervorragende Revier bei Menjangan Island. Und natürlich ein tolles Resort! In Kombination mit unserer Basis im Teluk Karang Dive & Spa Resort sind ab sofort auch tolle „Best of Bali“ Kombi-Tauchreisen möglich. Natürlich mit dem gewohnt starken Service unserer Karang Divers.

Indonesien - Komodo

In letzter Zeit gab es etliche Berichte über die Sperrung (für ein Jahr) der Gegenden im Komodo Nationalpark, wo die berühmten Komodowarane beobachtet werden können. Wir haben natürlich alle Partner vor Ort nach ihrer Einschätzung und vor allem nach den Fakten gefragt und aktuell ist keine derartige Sperrung vorgesehen. Zu keinem Zeitpunkt wurde diesbezüglich eine offizielle Entscheidung getroffen und es scheint aktuell in der verantwortlichen Behörde auch keine Mehrheit für eine Sperrung geben. Aber selbst bei einer Sperrung wäre das Tauchen davon nicht betroffen und auch die Ausflüge zu den Komodowaranen könnten weiterhin stattfinden. Die Tiere können nämlich sowohl auf Komodo Island als auch auf Rinca Island beobachtet werden und die Behörden würden –wenn überhaupt- nicht beide Inseln gleichzeitig für Besucher sperren. Sämtliche Ausflüge der Tauchresorts und Safarischiffe finden demnach völlig regulär statt. Auslöser für die Diskussion war eine Gruppe von Wilderern, die einige Exemplare der seltenen Tiere eingefangen hatten und verkaufen wollten.

Indonesien - Sumbawa

Gar nicht so einfach, in Indonesien noch neue Tauchreviere zu entdecken. Und trotzdem – wir haben mit dem Kalimaya Dive Resort ein neu eröffnetes Tauchresort an der Küste von Ost Sumbawa gefunden. Mit einem noch weitgehend unerforschten Tauchrevier inmitten der Kleinen Sundainseln, das bis West Komodo reicht. Demnächst auf unserer Webpage, denn wir sind absolut begeistert!

Bei der 1. Buchung (bis zu zwei Teilnehmer) gibt es 15% Rabatt auf Unterkunft & Tauchen! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst...









Frohe Ostern!


Wir wünschen Dir und Deinen Lieben ein frohes Osterfest. Hoffentlich auch mit herrlichem Frühlingswetter!

Deine Belugas 






Wir sagen Danke für jeden Like!
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Beluga Reisen GmbH
Stern Str. 19
37083 Göttingen
Deutschland

http://www.belugareisen.de
info@belugareisen.de
Fon: +49 551 - 63451340
Fax: +49 551 - 63451345

Geschäftsführer: Axel Becker
Handelsregister: HRB 200708
Ust.Ident.Nr.: De 261600281

Es gelten die Reisebedingungen der Beluga Reisen GmbH Diese finden Sie unter: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte:

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Bilder, Texte, Logos und Grafiken dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch Beluga Reisen GmbH heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Haftungsausschluss:

Beluga Reisen GmbH haftet nicht für den Inhalt externer Internetseiten, die über Links von dieser Website erreicht werden können oder die ihrerseits auf diese Website verweisen.